Spielzeug für die Kleinsten

Ab wann ist Spielzeug für ein Baby sinnvoll? In den ersten Wochen nach der Geburt beschäftigen sich die Kleinen noch wenig mit ihrer Umgebung. Schlafen und ausruhen ist angesagt und bestimmt den Alltag. Aber schon bald werden die kleinen Rackerer aktiv. Sie entdecken ihre Umgebung und interessieren sich für die farbigen Gegenstände die sie sehen und die Töne die sie hören können. Ein bisschen später beginnen sie nach Dingen zu greifen, welche ihre Aufmerksamkeit geweckt haben. Dabei ertasten und fühlen Sie die Gegenstände. Dies ist die Zeit für das erstes Spielzeug. Durch das Spielen wird das Sehen, Hören und später auch das Fühlen gefördert. Aber was Spielsachen sollen es am Anfang sein? Viele Spielzeuge sind zu Beginn für Kleinkinder nicht geeignet. Entweder sie sind zu gross für die kleinen Händchen, zu schwer oder zu hart und stellen somit ein Verletzungsrisiko für die Babys dar. Am Anfang der langen Reise in die Spielzeugwelt sind weiche Gegenstände zu empfehlen. Eine Stoffrassel, ein buntes Schmusetuch oder ein kleines Kuscheltiere begeistert die Kinder. Dabei reagieren sie vor allem auf Farben und Töne. Die bunten und leuchtenden Farben der Spielzeuge ziehen die Aufmerksamkeit der Babys magisch auf sich und haben es ihnen angetan. Töne einer Rassel, einer Knisterfolie oder eines Glöckleins wecken ebenfalls das Interesse. Wichtig ist, dass das Spielzeug dem Alter und den Fähigkeiten des Babys angepasst ist. So darf ein Spielzeug nie ein Verletzungsrisiko für ein Kleinkind darstellen. Was bei einem einjährigen Kind für viel Spannung sorgen kann, ist für ein drei Monate altes Baby vielleicht völlig ungeeignet. Zum Beispiel können sich die Kinder in den ersten Monaten mit einem schweren Holzspielzeug durch ihre unkoordinierten Bewegungen leicht schmerzhafte Beulen zufügen. Wir haben eine Auswahl an Babyspielsachen erstellt, welche bereits für Kinder in den ersten Monaten geeignet sind.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel